filler
 
 
Therapieverlauf
und Kosten
Johanna Koch
Dipl.-Sozialpädagogin
Heilpraktikerin
 
Am Graben 8
55263 Wackernheim/Mainz
 
Telefon
 
06132-65 77 72
th_verlauf
Der Beginn Ihrer Psychotherapie
 
Ich führe eine Privatpraxis. Dies bedeutet für Sie, dass ich Ihnen zeitnah eine erste Sitzung anbieten kann.
 
Wenn Sie eine Therapie bei mir beginnen möchten, werden wir uns in einem ersten Gespräch kennenlernen.
 
In diesem Erstgespräch haben Sie die Möglichkeit, Ihre aktuelle Lebenssituation und die Probleme, bei denen Sie sich Unterstützung wünschen, darzustellen.
 
Ich werde in dieser ersten Sitzung mit Ihnen ein grobes Ziel, Ihre Vision darüber, was Sie am Ende Ihrer Therapie erreichen möchten, erarbeiten.
 
Für eine endgültige Zusammenarbeit mit mir können Sie sich innerhalb der ersten 5 Sitzungen entscheiden.
 
Der Rahmen von 5 sogenannten probatorischen Sitzungen (Probesitzungen) lässt genügend Raum, die mögliche Tragfähigkeit der therapeutischen Beziehung zu überprüfen.
Auch wird in dieser Zeit deutlich, welche der von mir angewendeten Therapie-
methoden für Ihren Heilungsprozess am besten ist.
 
Dauer Ihrer Psychotherapie
 
In den ersten Sitzungen klärt sich, ob eine Kurzzeittherapie (15 – 20 Sitzungen)
zur Bewältigung einer akuten Krise in Form einer Krisenintervention ausreichend ist, oder ob ein längerer, Therapieprozess notwendig und erwünscht ist.
 
Abrechnung und Kosten:
 
Die Abrechnung erfolgt privat.
 
Honorar:
Therapiesitzung 50 Minuten: € 90,-
 
Therapiesitzung 60 Minuten: € 108,-
 
Therapiesitzung 90 Minuten: € 162,-
 
Supervision / Coaching sind mehrwertsteuerpflichtig.
 
Die Zahlung erfolgt jeweils im Anschluss in bar.
 
Heilpraktikerleistungen sind nach § 4 Nr. 14 UstG umsatzsteuerfrei.
 
Heilpraktikerleistungen und Psychotherapie sind für Sie als außergewöhnliche Belastungen steuerlich absetzbar.
 
Bei privat und über Beihilfe Versicherten oder wenn Sie eine Zusatzversicherung für Heilpraktiker abgeschlossen haben, ist die Kostenübernahme von Heilpraktiker-
leistungen (GebüH) möglich, muss aber im Einzelfall abgeklärt werden.
 
Grundsätzlich gehe ich davon aus, dass Sie die anfallende Therapiekosten selbst übernehmen. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung oder Beihilfestelle, ob die Möglichkeit einer Kostenerstattung besteht.
Eine Psychotherapie durch Heilpraktiker gehört nicht zum Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenkassen. Die hier entstehenden Kosten können daher allenfalls im Einzelfall über ein Kostenerstattungsverfahren von gesetzlichen Krankenkassen erstattet werden, wenn rechtzeitig vor Beginn der Therapie ein entsprechender Antrag durch die PatientIn gestellt wird.
 
Supervision und Coaching sind keine Heilbehandlungen im Sinne des Heilpraktikergesetzes und ersetzen keine Psychotherapie. Diese Leistungen erfolgen durch Johanna Koch als freiberufliche Diplom-Sozialpädagogin und sind steuerlich absetzbar.